Neue Bildungsbroschüre der Handy-Aktion

In einer neuen Broschüre stellt die Handy-Aktion Baden-Württemberg Bildungsangebote und Materialien rund um die Wertschöpfungskette von Smartphones & Co. vor. Die Broschüre richtet sich an interessierte Multiplikator*innen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

Vom Rohstoffabbau bis zum Recycling

Das Thema Handy und die Handy-Aktion sind ideal für Lernprozesse der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und des Globalen Lernens. Kinder und Jugendliche entdecken, was in ihrem Handy steckt. Sie erkennen, was dieser wichtige Teil ihrer Kommunikation und ihres Lebens mit dem Leben anderer Menschen zu tun hat. Sie reflektieren und bewerten ihre neuen Erkenntnisse und sie handeln.
Erkennen, Bewerten, Handeln sind Kompetenzbereiche des globalen Lernens, wie sie im Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung (KMK, BMZ 2016)1 beschrieben sind. Globales Lernen / BNE vermittelt den Menschen Kompetenzen, die sie brauchen, um sich in der Weltgesellschaft – heute und in Zukunft – zu orientieren und verantwortlich zu leben.

Die Bildungspläne in Baden-Württemberg bieten vielfältige Anknüpfungen für Globales Lernen in allen Schulfächern und Schularten. Die allgemeinen Leitperspektiven des Bildungsplans: „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, aber auch „Medienbildung“ und „Verbraucherbildung“ sind eine hervorragende Grundlage und Legitimation für alle Lehrkräfte und außerschulischen Referent*innen, das Thema Handy im Fachunterricht und in fächerübergreifenden Projekten zu behandeln. Darüber hinaus besteht für die Schule in der Durchführung einer Sammelaktion die Möglichkeit, zu aktivem Handeln anzuregen. Auch für die außerschulische Bildung (z.B. im Konfirmanden- oder Firmunterricht) ist das Thema bestens geeignet.

In dieser Broschüre finden Sie Informationen zu:
- Bildungsreferent*innen
- Bildungsmaterialien (z.B. Handy-Rohstoffkoffer, Weltspiel, Handy-Parcours, Filme ...)
- Handlungsoptionen und Aktionsformen (z.B. Handy-Sammelaktion, Reparaturanleitungen ...)

Die Broschüre steht zum Download zur Verfügung:
Bildungsbroschüre Handy-Aktion


Gedruckte Exemplare können per Mail bestellt werden bei Mirjam Knecht
E-Mail: mirjam.knechtdontospamme@gowaway.handy-aktion.de

Neben den in der Broschüre zur Verfügung stehenden Bildungsmaterialien und -angeboten entwickelt die Handy-Aktion aktuell digitale Formate und Angebote.