Nachhaltigkeitstage und Energiewendetage 2020

Vom 18. bis 21. September finden in Baden Württemberg die Nachhaltigkeits- und Energiewendetage 2020 statt. Lokale Veranstalter bieten landesweit Aktionen, Projekte, und Veranstaltungen rund um die Themenkomplexe „Nachhaltigkeit“ und „Energiewende“ an. Auch die Handy-Aktion ist mit dabei.

In diesem Jahr werden die Nachhaltigkeitstage und die Energiewendetage in Baden-Württemberg zeitgleich stattfinden. Vom 18. bis 21. September bieten lokale Veranstalter landesweit Aktionen, Projekte, Wettbewerbe, Messen und Tage der offenen Tür rund um die Themenkomplexe „Nachhaltigkeit“ und „Energiewende“ an. Die Nachhaltigkeitstage waren ursprünglich für Mai geplant, wur-den aber wegen der Corona-Pandemie verschoben.


„Bei der Nachhaltigkeit und der Energiewende geht es um unsere Zukunft. Von daher passen die Aktionstage thematisch gut zusammen“, sagte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller in Stuttgart. „Baden-Württemberg ist das Land der nachhaltigen und innovativen Ideen – das haben die vergangenen Nachhaltigkeits- und Energiewendetage eindrucksvoll gezeigt. Indem wir diese beiden Veranstaltungsreihen zusammenführen, schaffen wir Raum für Synergien und neue spannende Projekte, bei denen sich die Men-schen im Land zu erneuerbaren Energien, Klimaschutz und nachhaltigem Ver-halten informieren können.“

Auf der Homepage des Nachhaltigkeits-Netzwerks Baden-Württemberg kann man in einer digitalen Karte sehen, wo im Land welche Aktion oder Veranstaltung stattfindet.

Auch die Handy-Aktion Baden-Württemberg ist mit dabei präsent, beispielsweise beim 1. Weikersheimer Markt für Regionalität und Nachhaltigkeit am 19. September 2020 am Stand des Vereins Weikersheimer EineWelt Gruppe e.V.