Einträge von

„RIGHT TO REPAIR! Recht auf Reparatur!” Online-Vortrag 12.01.2023, 19 Uhr

Online-Vortrag am Donnerstag, 12.01.23: „RIGHT TO REPAIR! Recht auf Reparatur! Zum aktuellen Diskussionsstand“ Das Handy fällt runter und der Bildschirm ist kaputt. Eine Reparatur kostet fast so viel wie ein Neugerät. Der fest eingebaute Akku schwächelt und man kann ihn nicht herausnehmen und ersetzen. Reparieren lohnt sich rein finanziell kaum. Doch im Sinne einer nachhaltigen […]

Wohin mit meinem alten Handy?

Allein in Deutschland liegen über 200 Millionen Mobiltelefone ungenutzt herum und mit ihnen mit ihnen etwa 1.800 t Kupfer, 764 t Kobalt, 30 t Silber, 5 t Gold und 1,6 t Palladium – wertvolle Rohstoffe also, die durch Recycling zurück in den Produktionskreislauf gelangen könnten. Die Entsorgung wird oft illegal durchgeführt. Trotz Exportverbot gelangen immer […]

Veranstaltungsreihe zu den Nachhaltigkeitstagen 2022

Die Veranstaltungen am Freitag, 23.09.22 (Filmcafé & Musik für die Seele) in Suttgart und am Samstag, 24.09.22 (Licht und Schatten der Digitalisierung) in Reutlingen müssen leider verschoben werden. Ersatztermine werden noch bekanntgegeben.   Workshop Café zum Gespräch über Kohleförderung in Deutschland und Kolumbien – macht das Lieferkettengesetz Sinn? Datum:      Montag, 26.09.2022, 17-19 Uhr Ort:             […]

10. Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg – mach mit!

Vom 23. bis 26. September 2022 finden die 10. Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg statt. Die Aktionstage sind seit Jahren eine echte Erfolgsgeschichte. Auch die Handy-Aktion Baden-Württemberg ist wieder mit dabei und bietet Kommunen, Schulen, Vereinen und Firmen mit der Handy-Sammelaktion eine niedrigschwellige Beteiligungsmöglichkeit. Denn damit können in dieser Zeit nicht nur wertvolle Ressourcen eingesammeln werden, sondern die […]

Workshop der Handy-Aktion bei der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe

Vom 31. August bis zum 8. September 2022 schaut die christliche Welt nach Karlsruhe. Zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen kommen bis zu 5.000 internationale Gäste aus 350 Mitgliedskirchen. Ein Ereignis, das nur alle acht Jahre stattfindet, und zum ersten Mal in seiner über 70-jährigen Geschichte in Deutschland. Zusätzlich zum offiziellen Programm auf […]

#yesEUcan – Wie du dich für ein starkes EU-Lieferkettengesetz einsetzen kannst

Wenn du dich für ein starkes EU-Lieferkettengesetz einsetzen möchten, kannst du das auf ganz unterschiedliche Weise tun: 1. Informiere dich! www.lieferkettengesetz-bw.de. 2. Unterzeichne die Petition an Bundeskanzler Scholz – und mobilisiere dafür auch andere nach Kräften! 3. Setze dafür kreative Aktionen um. Anregungen findest du in den Aktionsbausteinen. 4. Sprich mit deinem EU-Abgeordneten! Die baden-württembergischen […]

NEUER TERMIN: Online-Schulung zur digitalen Bildungseinheit “Mit den Zehn Geboten auf dem Weg durch die digitale Gesellschaft”

Dienstag, 19. Juli 2022 17.30 Uhr – ca. 19.00 Uhr (online über Zoom) Online-Schulung zur digitalen Bildungseinheit DEKALOG 4.0 – Mit den Zehn Geboten auf dem Weg durch die digitale Gesellschaft Bei dieser Online-Schulung wird die Einheit „DEKALOG 4.0 – Mit den Zehn Geboten auf dem Weg durch die digitale Gesellschaft“ als digitales, interaktives Modul […]

Ausstellung “Dein Smartphone – eine Rohstoffkatastrophe?” auf dem Katholikentag in Stuttgart

Bunt, religiös, gesellschaftsrelevant Der 102. Deutsche Katholikentag kommt nach Stuttgart Unter dem Leitwort leben teilen werden von 25. bis 29. Mai 2022 tausende Teilnehmer:innen erwartet. Mit dem Motto stellt sich der Katholikentag den globalen Herausforderungen, die unter anderem die aktuelle Pandemie noch einmal sichtbar gemacht hat. Gottesdienste, Diskussionen, Workshops, Mitmachangebote – insgesamt wird es 1500 […]

FilmCafé Global: Rohstoffgerechtigkeit am Beispiel E-Mobilität, Energiewende und Digitalisierung

Donnerstag, 28.4.2022 von 16:00 – 17:30 Uhr Zugang zur Online-Veranstaltung über Zoom: https://zoom.us/j/98063192403?pwd=UGZoVzV0bEF5SnRFblFxSFR0V2d6UT09 Meeting-ID: 980 6319 2403 Kenncode: 974039 Für die Elektromobilität werden Rohstoffe wie Lithium, Kobalt oder Gold benötigt – und zwar in rasant steigenden Mengen. Menschenrechtsverletzungen und Umweltbelastungen gehen mit einer vordergründig nachhaltigen Digitalisierung und Mobilität einher. In den Filmen geht es um […]

Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert europaweites Lieferkettengesetz

Die Europäische Union muss Unternehmen in allen EU-Ländern dazu verpflichten, Menschenrechte und Umwelt in ihren Lieferketten zu schützen. Das fordert die „Initiative Lieferkettengesetz“, ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 130 Organisationen anlässlich des neunten Jahrestages der Rana-Plaza-Katastrophe. Bei dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch starben am 24.04.2013 mehr als tausend Menschen. Die Initiative kritisiert, […]